Kein Bild
Fischkrankheiten

Laichverhärtung

Eine Laichverhärtung kann sowohl bei lebendgebärenden, als auch bei eierlegenden Fischen auftreten. Lebendgebärende produzieren zunächst Eier, aus denen die Jungen bei der Geburt schlüpfen und ins Freie gelangen. Die Eier gesunder Weibchen können sich wieder […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Vergiftungen

Wenn die Wasserwerte nicht stimmen, kann dies die Gesundheit der Fische in einem Aquarium beeinträchtigen. Ob eine Vergiftung vorliegt, kann an folgenden Verhaltensweisen erkannt werden: ungewöhnlich schnelle Atmung Fische schnappen immer wieder an der Oberfläche […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Bakterielle Infektionen

Sowohl in der Aquaristik, als auch bei Teichfischen und in der kommerziellen Fischzucht treten bakterielle Infektionen mit einer großen Diversität an Symptomen auf. Sie enden nicht selten tödlich und sind oft nur schwer behandelbar. Es […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Bandwürmer

Der Bandwurm kann nicht nur Menschen befallen, sondern auch Zierfische. Wie Sie einen Befall erkennen und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Wir erklären Symptome, Verlauf und Behandlung von einem Bandwurmbefall bei Zierfischen. Definition und Symptome Ein […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Bauchwassersucht

Symptome Die Bauchwassersucht ist eine hochinfektiöse Krankheit, die, einmal ausgebrochen, kaum behandelbar ist. Die Symptomatik schließt insbesondere einen namensgebenden, deutlich aufgeblähten Bauchbereich mit abstehenden Schuppen ein. Ursache hierfür ist eine Entzündung der Niere, wodurch vermehrt […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Darmflagellaten

Darmflagellaten sind einzellige, eukaryotische Parasiten, darunter die bekanntesten Gattungen Hexamita, Spironucleus, Bodomonas und Trichomonas. Die nur wenige Mikrometer großen Parasiten werden auch Geißeltierchen genannt und besitzen fadenförmige Anhängsel, die sie zur Fortbewegung benötigen. Sie sind […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Dinoflagellaten

Dinoflagellaten (Panzergeißler) umfassen eine Gruppe von über 1.000 Arten, wobei es sich vor allem um gepanzerte Einzeller handelt. Allen Dinoflagellaten sind Geißeln zur Fortbewegung und ein Vermehrungszyklus aus mobilen und stationären Phasen gemeinsam. Ihre Ernährung […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Fadenwürmer

Krankheiten, Parasiten und Bakterien gehören zu den größten Schwierigkeiten im Aquarium. Fadenwürmer, d.h. Nematoden, gehören zu den parasitären Krankheiten im Zierfischbereich. Für gewöhnlich sind sie unerwünscht. Doch woran sind Fadenwürmer zu erkennen? Was sind die […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Fischtuberkulose

Die Fischtuberkulose gehört zu den gravierendsten Erkrankungen, die ein Zierfischaquarium befallen können. Die bakterielle Infektion gilt als nicht behandelbar und kann binnen kürzester Zeit ganze Bestände ausrotten. Zudem gehört die Fischtuberkulose zu den wenigen Fischkrankheiten, […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Flossenfäule

Viele Aquarienbesitzer haben es schon erlebt, dass ihre Zierfische plötzlich von einem weißlichen Belag bedeckt sind, der sich ausbreitet. Meistens handelt es sich dabei um die Krankheit Flossenfäule. Wenn sie schnell erkannt und behandelt wird, […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Glotzaugen

Glotzaugen stellen eine eher seltene, jedoch keine eigenständige Krankheit dar. Sie sind vielmehr ein Symptom, dem eine andere Krankheit oder eine Verletzung zugrunde liegen kann. Dem Fisch treten ein oder oft beide Augen deutlich aus […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Haarwürmer

Haarwürmer gehören zu den Nematoden (Fadenwürmern) und zeichnen sich durch ihre extrem feine Statur aus. Die bis zu einige Millimeter langen Würmer gehören der Gattung Capillaria an, bei Fischen findet sich oft die Art Capillaria […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Hautwürmer

Hautwürmer (Gyrodactylus) befallen und schädigen die Haut unterschiedlicher Zierfische. Sie gehören zu den Hakensaugwürmern, die sich durch einen ausgeklügelten Halteapparat aus mehreren Haken am Hinterende auszeichnen. Mit diesen Haken verankern sich die nur 0,5 Millimeter […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Kiemenwürmer

Kiemenwürmer gehören zu den Hakensaugwürmern und befallen als Parasiten die Kiemen der Zierfische. Zumeist handelt es sich bei den Kiemenwürmern um Vertreter der Gattungen Dactylogyrus oder Tetraonchus. Dactylogyrus ist der am häufigsten anzutreffende Kiemenwurm. Der […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Laichverpilzung

Bei der Aufzucht von Zierfischen spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle, die auf die jeweilige Art abgestimmt werden müssen. Darunter zählen Temperatur, pH-Wert, Belüftung, Wasserhärte und die allgemeine Wasserqualität. Stimmen diese Faktoren nicht mit den Bedürfnissen […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Lochkrankheit

Die Lochkrankheit ist die Bezeichnung für eine auffällige Haut- und Gewebeveränderung bei Fischen. Vor allem Buntbarsche sind betroffen. Bei Labyrinthfischen wurde die Krankheit ebenfalls nachgewiesen. Die genaue Ursache ist unbekannt, es gibt allerdings Faktoren, die […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Pilzinfektionen

Es gibt eine Vielzahl von Erregern, wie zum Beispiel Hefe- oder Schimmelpilze, die sowohl beim Menschen als auch bei Tieren, je nachdem, unterschiedliche Krankheiten und Infektionen hervorrufen können. Von einer Pilzerkrankung bei Zierfischen spricht man, […]

Kein Bild
Fischkrankheiten

Weißpünktchenkrankheit

Die Weißpünktchenkrankheit tritt bei Süßwasserfischen auf und wird durch Parasiten ausgelöst. Andere Namen sind Grießkörnchenkrankheit, Pünktchenkrankheit oder Ichthyophthiriose. Die Krankheit ist weit verbreitet und betrifft hauptsächlich Zierfische. Bei richtiger Behandlung lässt sie sich rasch aus […]